Sonstiges

WÜRDELOSE SPD: SO VIEL RÜCKGRAT WIE EIN GUMMIBÄRCHEN!

Ordentliche Klatsche für die Partei-,,Granden’’ der Spezialdemokraten

 

Es musste auf dem Sonderparteitag der SPD schon die gesamte Parteiprominenz mit Büttenreden aufgeboten werden, um doch noch eine Mehrheit für Koalitionsgespräche mit der Union zu erzielen – eine schwache Mehrheit von gerade einmal 56%.

Die SPD hat sich in den vergangenen Wochen bis ins Knochenmark blamiert. Noch am Wahlabend schloss sie eine sogenannte ,,Große Koalition’’ aus.

Ralf ,,Pöbelralle’’ Stegner ließ auf Twitter Ende September kämpferisch verlautbaren, dass es keine ,,GroKo’’geben werde:

,,Dergleichen wird nicht passieren. Opposition und Absage an große Koalition ohne jede Hintertür! Basta! Glaubwürdigkeit der SPD auf dem Spiel!“

Kanzlerkandidat Martin Schulz wiederum gab am 20. November nach dem Scheitern der „Jamaika-Sondierungen’’ im ARD-Brennpunkt kund:

„Wir haben am Wahlabend gesagt: Wir treten nicht in eine große Koalition ein. Ich finde die Wählerinnen und Wähler der Bundesrepublik Deutschland haben einen Anspruch darauf, zu wissen, ob Parteien zu ihrem Wort stehen. Und wir haben gesagt: Wir wollen diese große Koalition – die übrigens abgewählt worden ist am 24. September – nicht mehr fortsetzen.“

Und Andrea Nahles kündigte kurz nach der Wahl an, dass die neue Regierung künftig ,,auf die Fresse’’ bekommen werde. Die Regierung, der sie nun angehören wird. Wem möchte diese Frau also jetzt auf die Fresse hauen? Ihren eigenen Leuten? Schulz? Maas? Stegner? Man darf gespannt sein.

Um die Glaubwürdigkeit der SPD ist es offensichtlich nicht gut bestellt: Erst pöbelten Schulz, Stegner und Nahles gegen die Union, später bettelten sie bei ihrer eigenen Parteibasis für eine Koalition mit dieser – würdeloser geht’s nimmer: Die Sozen haben so viel Rückgrat wie ein Gummibärchen!

Die sogenannte ,,GroKo’’ ist nun also so gut wie in trockenen Tüchern. Merkel macht’s der Macht wegen bekanntlich mit jedem, und die SPD wird nun auch keinen Rückzieher mehr machen.

Schaut man sich die Ergebnisse des Sondierungspapiers an, die die Grundlage für die bevorstehenden Koalitionsverhandlungen sein dürften, bedeutet dies für das Land nichts Gutes: Weiterhin massiver Migrantenzuzug, kein Aussetzen des Familiennachzugs und noch mehr Geld nach Brüssel – ob diese sogenannte ,,GroKo’’ bis 2021 hält, darf bezweifelt werden. Nicht bezweifelt werden muss, dass beide Parteien als Ergebnis ihrer Politik in der Wählergunst künftig noch stärker als ohnehin schon einbüßen werden.

 

Quelle: Ralf Özkara

0 Kommentare zu “WÜRDELOSE SPD: SO VIEL RÜCKGRAT WIE EIN GUMMIBÄRCHEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: