Sonstiges

Erstmals ein AfD-Mitglied auf dem Bürgermeister-Posten im Südwesten Deutschlands

Stefan Herre MdL begrüßt den Burladinger Bürgermeister Harry Ebert in der AfD

 

Sensation im Zollernalbkreis: Durch den Parteieintritt Harry Eberts sitzt erstmals im Südwesten Deutschlands ein AfD-Mitglied auf dem Bürgermeister-Posten. Der Burladinger wurde gestern in Anwesenheit des Landesvorsitzenden Ralf Özkara, der beiden Landtagsabgeordneten Hans Peter Stauch und Stefan Herre vom Kreisverband Zollernalb aufgenommen.

Der Eintritt Harry Eberts in die AfD ist für die Partei und den Kreisverband ein ausgesprochen großer Gewinn“,

erklärt Stefan Herre am Tag danach.

Ich freue mich auf einen regen Austausch und eine gute Zusammenarbeit.

Seit 1999 Bürgermeister

Harry Ebert ist seit fast zwanzig Jahren Bürgermeister in Burladingen. Zuletzt wurde er mit herausragenden 83 Prozent der Wählerstimmen im Amt bestätigt.

Schon vor seinem Eintritt in die AfD hat er sich zu den Werten unserer Partei bekannt. Und das trotz aller Widerstände und Versuche, ihn aufgrund seiner persönlichen Meinung seines Postens zu entheben“,

weiß Stefan Herre.

Dass er dennoch entschlossen zu seinen Idealen stand, zeigt den starken Charakter Harry Eberts. Es sind Menschen wie Harry Ebert, die die AfD in absehbarer Zeit zu einer Volkspartei machen werden.

Engagiert und unermüdlich

Dass Harry Ebert schon vor seinem Parteieintritt erfolgreich für die AfD gewirkt hat, zeigen die Ergebnisse der letzten Bundestagswahl. Die AfD wurde im letzten September zweitstärkste Kraft in der Gesamtstadt.

Das ist sicher auch dem unermüdlichen Wirken Harry Eberts zu verdanken“,

erklärt Stefan Herre.

All das zeigt, dass wir gestern ein sehr engagierte Mitglied in unseren Reihen begrüße durften, das auch noch auf eine langjährige Erfahrung in der kommunalen Politik zurückblicken kann. Für uns als junge Partei ist dieser Erfahrungsschatz ausgesprochen wertvoll.

 

Stefan Herre MdL
Landtag von Baden-Württemberg
Fraktion der Alternative für Deutschland

2 Kommentare zu “Erstmals ein AfD-Mitglied auf dem Bürgermeister-Posten im Südwesten Deutschlands

  1. Dietmar Schöneberg

    Toll!
    Herzlichen Glückwunsch an Herrn Eberts,unsere Partei,unser Land braucht so aufrechte mit gesunden Verstand ausgestattete Mitmenschen.
    Wäre es vermessen zu hoffen,dass dieses Beispiel auch andere Mandatsträger zu einem Wechsel bewegt?
    Lieber Herr Eberts,viel Glück,Erfolg und Gottes Segen für Ihre weitere Arbeit.

    Gefällt mir

  2. Christian

    Unsere AfD stellt Erstmals einen Bürgermeister, für eine gerechte Politik für die Bürger.

    Herzlichen Glückwünsch und viel glück 👍😊

    Zeit für Veränderung – Zeit für die AfD.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: