Sonstiges TOP

12.000.000.000 € mehr an EU von Deutschland, um Masseneinwanderung europaweit salonfähig zu machen

Deutschland muss künftig 12 Milliarden mehr EU-Beitrag zahlen – pro Jahr!

 

Und zwar, weil die Bundesregierung im Gegensatz zu anderen Nettozahlern, wie Österreich, bereit ist, mehr Geld zu zahlen.

Natürlich unter einer Bedingung: Es müsse europäischer Mehrwert geschaffen werden. Das heißt: Alles, was die Souveränität der Nationalstaaten weiter schwächt, soll voran getrieben werden. Und besonders belohnt werden sollen auch all jene, die besonders viele Migranten aufnehmen. So wird deutsches Steuergeld von der Regierung ausgegeben, um Deutschland zu schwächen und um in ganz Europa Anreize zu setzen, noch mehr Migranten aufzunehmen.

Während also Österreich, Dänemark und Andere versuchen, ihre Bürger vor Mehrbelastungen zu schützen, gibt die Bundesregierung das Geld der Steuerzahler bereitwillig aus, um europaweit Masseneinwanderung salonfähig zu machen.

Stärker als die Bundesregierung kann man keine Politik gegen das eigene Volk und die Europäer betreiben.

12 Milliarden, das sind umgerechnet 269 Euro mehr, die jeder Erwerbstätige zahlen muss, für das gleiche Geld könnte man auch jedem Rentner 491 Euro mehr geben. Basis: 44,3 Mio. Erwerbstätige und 24,4 Mio. Rentner in Deutschland

 

Quelle: Martin Sichert

0 Kommentare zu “12.000.000.000 € mehr an EU von Deutschland, um Masseneinwanderung europaweit salonfähig zu machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: