Sonstiges

Ein Realitätsverlust und Wahrnehmungsprobleme der Multikulti-Parteien voller Arroganz!

Rassismus-Debatte immer absurder: Weil hat ein Wahrnehmungsproblem!

 

Deutschland hat laut dem niedersächsischen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ein Rassismus-Problem. Die Mehrheitsgesellschaft dürfe das „nicht länger ignorieren oder verharmlosen“, sagte er dem „Tagesspiegel“. Als Beleg nennt er die MeTwo – Debatte bei Twitter.

Stephan Weil scheint in seinem Elfenbeinturm nicht mehr mitzubekommen, was in Deutschland los ist.

Natürlich haben wir ein Rassismus-Problem. Das geht aber nicht von den deutschen Bürgern aus, sondern von denen, die sich nicht integrieren wollen und unsere Werte nicht akzeptieren. Sich auf eine Twitter-Diskussion zu berufen, die aus einer Anti-Frauen-Diskriminierungs-Aktion in den USA entstanden ist und hier bei uns zu einer Pseudo-Rassismus-Debatte umgemodelt wird, ist erbärmlich.

Mich wundert es auch nicht, dass der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) auf den selben Zug aufspringt, um von den katastrophalen Verhältnissen in seinem Bundesland abzulenken. Die Vertreter der Multikulti-Parteien sehen nicht mehr, was vor der eigenen Tür geschieht. Dieser Realitätsverlust zeugt von politischer Arroganz sondergleichen.

 

Quelle: Dr. Alice Weidel

2 Kommentare zu “Ein Realitätsverlust und Wahrnehmungsprobleme der Multikulti-Parteien voller Arroganz!

  1. So geil ,Asylanten grabschen , klauen , betrügen und was weiß ich noch und kommen ohne eine Strafe davon.Deutsche sind im eigenem Land wohl nichts mehr wert, viele von den schlafen unter Brücken, aber für Asylanden werden Nobelherbergen gebaut! Ich habe Recht davon sprechen, weil es eine Wahrcheit ist und dies Recht habe ich von meinem Fater bekommen. Er hat der Faschismus militärisch besiegt (1941-1945) Liebe Leute,zahlen wir mit die höchsten Steuern, die höchsten Sozialabgaben, die höchsten zusätzlichen Abgaben und versteckten Steuern.Warum hilft der Staat Flüchtlingen, aber nicht deutschen Familien und Kindern?
    Der herrschende Politik betreibt den Bevölkerungsaustausch,Volks-, Familien- und kinderfeindlichen Politik,ich stelle mir Widerstand anders vor.

    Gefällt mir

  2. Es ist immer wieder ein schönes Gefühl,von einem AfD-Mitglied etwas über die abscheulichen Kommentare von den Altparteien zu hören.Es erfreut mich Frau Weidel ihre Kommentare zu lesen,da sie doch sehr realistisch,von hoher Qualität sind und nicht mit ständigen und unrealistischen Fraßen durchsetzt sind.Es tut gut solch einen Kommentar zu lesen.Frau Weidel sollte öfter mal bei Facebook ihre Meinung kund tun und uns AfD-Anhänger dadurch etwas Mut machen. Ein Freund der AfD.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: