Anfragen Mediathek

Hier steht es schwarz auf weiß: Es gab keine Hetzjagden in Chemnitz!

Leif-Erik Holm

 

Nun ist die Antwort der Bundesregierung auf meine Anfrage endlich da.

Ich wollte wissen, auf welcher Faktenbasis Merkel und ihr Regierungssprecher von „Hetzjagden“ in Chemnitz sprechen. Und was die Bundesregierung mir da schreibt, zieht einem wirklich die Schuhe aus: Die Beschimpfung der Chemnitzer beruhte allein auf irgendwelchem Internet-Geschreibsel und dem einen bekannten Video von „Antifa Zeckenbiss“. Ah ja…

Es gab also nur eine Hetzjagd, nämlich die Hetzjagd auf friedlich demonstrierende Bürger und ganz Sachsen. Wer so mit den eigenen Bürgern umgeht, hat es einfach nicht verstanden.

Merkel muss sich umgehend bei den Chemnitzern für die von ihr verbreiteten Fake-News entschuldigen!

2 Kommentare zu “Hier steht es schwarz auf weiß: Es gab keine Hetzjagden in Chemnitz!

  1. Torsten Lach

    Es geht hier gar nicht um fake news. …auch wenn es Stimmen sollte das welche gejagt worden sollte man sich das fordern der jeweiligen angucken. ..schließlich ging von denen das gerufe. …wir werden euch alle töten und vergewaltigen eure Frauen ihr scheiss Deutschen. …

    Gefällt mir

  2. Anonymous

    Es geht hier gar nicht um fake news. …auch wenn es Stimmen sollte das welche gejagt worden sollte man sich das fordern der jeweiligen angucken. ..schließlich ging von denen das gerufe. …wir werden euch alle töten und vergewaltigen eure Frauen ihr scheiss Deutschen. …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: