Sonstiges

Wie verblendet und naiv, sind doch manche Politiker!

UN-MIGRATIONSPAKT: SOZIALLEISTUNGSNIVEAU WELTWEIT ANPASSEN? WIE NAIV MUSS MAN SEIN?

 

Am letzten Donnerstag fand im Bundestag endlich eine Debatte zum UN-Migrationspakt statt, nachdem die Altparteien stets drum bemüht waren, dieses Thema totzuschweigen. Der Druck, den die österreichische Regierung und die AfD ausgebaut haben, wurde dann aber doch zu groß.

Während der Debatte hat der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion etwas gesagt, das einen eigentlich vom Hocker reißen müsste:

,,Wer für den globalen Migrationspakt ist, der schafft die Voraussetzungen dafür, dass die Anreize, nach Deutschland zu kommen, zurückgehen. Weil die Menschen sich entschließen, in den anderen Ländern zu bleiben, wo die Standards angehoben werden.’

Das ist schon interessant: Die, die uns immer vorwerfen, wir hätten nur einfache Antworten auf schwierige Fragen parat, liefern im Zuge der Debatte um den Migrationspakt also folgenden Lösungsvorschlag zur Bewältigung der Migrationsproblematik:

Man müsste einfach nur in allen Ländern dieser Welt die Sozialleistungen auf deutsches Niveau anheben und schon würde man die Migration in unser Land eindämmen.

Schon klar: Natürlich werden Dschibuti, Afghanistan, Nordkorea, Burkina Faso und Burundi hier kompromisslos mitziehen und schon bald ihre Sozialleistungen auf ein Vielfaches ihres Durchschnittseinkommens anheben, um die Migration nach Deutschland spürbar abzuschwächen. Ist doch logisch. Alles andere wäre naiv, oder?

Und nun mal im Ernst: Wie verblendet muss man sein, um so etwas wirklich annehmen zu können? Das ist doch die pure Selbsttäuschung in Vollendung! Dieser Pakt und das beschwichtigende Verbalgeschwurbel seiner Apologeten müssen endlich gestoppt werden.

 

Quelle: Ralf Özkara

0 Kommentare zu “Wie verblendet und naiv, sind doch manche Politiker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: