Mediathek Parlament

Martin Hess – Fragerunde vom 12.12.2018

Martin Hess – Befragung der Bundesregierung (Bundeskanzlerin Frau Merkel)

 

Im September erklärte das Bundesamt für Verfassungsschutz den türkischen Moscheeverband DITIB zum Prüffall. Laut Bundesinnenministerium hatte der Verfassungsschutz Hinweise auf „verfassungsfeindliche nationalistisch-religiöse Aktivitäten“.

Ein geheimes Dossier des Verfassungsschutzes kam laut Deutschlandradio zum Schluss, „dass gute Gründe für eine Beobachtung der DITIB vorlägen.“

Nun soll die DITIB-Zentrale plötzlich doch nicht beobachtet werden. Ich habe die Bundeskanzlerin gefragt, ob sie dies für richtig hält.

0 Kommentare zu “Martin Hess – Fragerunde vom 12.12.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: