Mediathek Parlament

Ulrike Schielke-Ziesing – Rede vom 10.05.2019

Ulrike Schielke-Ziesing – DDR-Rentenüberleitung

 

Heute stellte ich unsere beiden Anträge zur Korrektur der Rentenüberleitung-Ost vor. Mit unseren Anträgen können wir die nachteilige Behandlung der Ostdeutschen vermindern, denn auch fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung leben wir leider immer noch in zwei verschiedenen Teilen Deutschlands. Die Trennung ist nicht physisch durch eine Mauer, sondern viel subtiler durch eine unterschiedliche Anerkennung der Lebensleistungen.

Es war leicht verstörend, dass Herr Bodo Ramelow für die Linken im Deutschen Bundestag gesprochen hat. Wer ein Problem mit Einigkeit, Recht und Freiheit hat, kann nicht glaubhaft über Folgen der Wiedervereinigung im Bundestag sprechen. Einigkeit möchten die Linken nicht, der Rechtsstaat ist ihnen auch ein Dorn im Auge und über „Freiheit“ können wir mit SED-Nachfolgern nicht wirklich reden.

%d Bloggern gefällt das: