Mediathek Pressemitteilungen

Dr. Alexander Gauland zur Instrumentalisierung des Mordfalls Lübcke!

Dr. Alexander Gauland

 

Für Taten ist immer nur der Täter verantwortlich, für Taten sind nicht die Kritiker verantwortlich.

Es kann nicht sein, dass man uns etwas vorwirft, und mit einer Unverschämtheit in eine Ecke bringt, dass wir sozusagen zu Teilhabern von Mördern wären!

Schlimmer noch, dass die Abgeordnete Steinbach auf diese Weise angegriffen worden ist – es ist eine Kollegin dieser CDU im Bundestag gewesen – und ihr das vorzuhalten, ist unsäglich!“

%d Bloggern gefällt das: