Berichte Mediathek

Deutschland plagt sich mit Problemen, die wir ohne Irrwege der Kanzlerin nicht hätten!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

Deutschland ist geprägt von tiefster Unsicherheit. Wirtschaftliche Unsicherheit, Arbeitsplatzunsicherheit, Unsicherheit der Energieversorgung, aber auch die innere Sicherheit ist schon lange nicht mehr gegeben. 

Und was machen die Altparteien? Rennen einer wild gewordenen und zornigen 16-jährigen Klimafanatikerin hinterher. Unzählige Probleme warten darauf gelöst zu werden. Meist sind es Probleme, die wir ohne die Irrwege der Kanzlerin erst gar nicht hätten. 

Die letzten Wochen habe ich mich hauptsächlich um die Wohnungsnot in Deutschland gekümmert und dazu auch eine Rede im Rahmen der Haushaltswoche im Bundestag gehalten. 14 Jahre verfehlte Politik hinterlassen ihre Spuren bei den Menschen, bei unserer Industrie und unserer Gesellschaft. 

Unsere und meine Aufgabe ist es, den Gegendruck konstant aufrechtzuerhalten und aufzuzeigen, dass es auch besser geht. 

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Marc Bernhard


 

Marc Bernhard rechnet mit Merkel ab

Deutschland 2019: Ein Land in dem Millionen Menschen keine Wohnungen bekommen! Es ist kein Zufall, dass unsere Familien mit Kindern keinen bezahlbaren Wohnraum in der Nähe von Kitas, Schulen und Arbeitsplätzen finden. Es ist die direkte Folge von über 14 Jahren verfehlter Politik. Enteignungsfantasien und Mietendeckel und alle anderen sozialistischen Zwangsmaßnahmen verschlimmern die Probleme, statt sie zu lösen!

Aufgabe des Staates ist es eben nicht, Menschen fürs Wohnen abzukassieren, sondern dafür zu sorgen, dass sich jeder ein Dach über dem Kopf leisten kann!

Aufruf von 500 Wissenschaftlern an UNO: Es gibt keinen Klimanotstand!

Die deutsche Automobilindustrie, das Rückgrat unserer Wirtschaft, steckt im größten Umbruch ihrer Geschichte. Die Umstellung auf E-Mobilität führt zu einem Wirtschaftsabschwung und zum Verlust von Tausenden von Arbeitsplätzen. Aber das dürfte linksgrüne ideologische Aktivisten nicht interessieren. So wie sie sich auch nicht für die wissenschaftlichen Thesen interessieren werden, wie sie jetzt von nicht weniger als 500 Wissenschaftlern in einem offenen Brief benannt wurden. Diese Experten erklärten, dass es keinen Klimanotstand gebe. Ihre Forderung an die UNO, eine Klimapolitik zu verfolgen, die sich auf seriöse Wissenschaft stützt, kann ich nur unterstützen! Kühler Kopf statt Klimapanik! – Weiterlesen unter: MarcBernhard.de »


 

Blackout – Deutschland ohne Strom

Selbst der Grüne Minister Untersteller hat 2015 noch vorhergesagt, dass es in wenigen Jahren zu Blackouts kommen könnte. Deutschland setzt auf ein System, das in Kalifornien vor knapp 20 Jahren zu massiven Blackouts geführt hat und  einen volkswirtschaftlichen Schaden von rund 45 Milliarden Dollar verursachte!

Im Jahr 2022 sollen alle deutschen Kernkraftwerke abgeschaltet sein.

Der im Rahmen der Energiewende vorgenommene massive Ausbau unsteter und nicht grundlastfähiger Energieerzeuger, wie Wind- und Solarstrom fordert seinen Tribut bei der Netzstabilität und damit bei der Energiesicherheit

Der von mir und vier weiteren Bundestagskollegen gegründete Verein  „Energiesicherheit“ klärt hierzu auf und zeigt Lösungsvorschläge.

Biomare-Skandal zeigt: Widerstand lohnt sich! Politischer Diskriminierung  entschlossen entgegentreten!

Wenn Gut- und Bessermenschen am Werk sind, dann kommt so etwas dabei heraus: Linksgrüne moralische Überhöhung und Ausgrenzung politisch Andersdenkender. Hersteller und deren Waren werden boykottiert und Existenzen politisch motiviert unter Druck gesetzt, wenn sie nicht der Gesinnung der Mainstream-Hypermoralisten entsprechen. So wie auch beim Biomare-Skandal gegen den AfD-Funktionär der Spreewälder Hirsemühle.

Ein Gutes hat der Skandal wenigstens gezeigt: Es lohnt sich den Mund aufzumachen und Missstände nicht einfach tatenlos hinzunehmen. Auch die sozialen Medien sind hierbei ein hilfreiches Instrument: Mein „Tweet“ wurde vom Handelsblatt aufgegriffen, das es sich natürlich nicht verkneifen konnte meinen Einspruch als „herumätzen“ zu diskreditieren: „Ein Laden der Biokette Biomare befindet sich im ehemaligen jüdischen Kaufhaus Joske. Fühle mich gerade in dunkle Zeiten unserer Geschichte zurückversetzt“, so ein Teil meines Kommentars. – Weiterlesen unter: MarcBernhard.de »

VI. Berlinfahrt in den Deutschen Bundestag

Liebe Freunde und Teilnehmer der letzten Berlinfahrt, ich hoffe, ihr seid gut nach Hause gekommen und hattet eine interessante Zeit in Berlin! Weiter zum Erlebnisbericht unter: MarcBernhard.de »

Wie immer freue ich mich über Lob und/oder Kritik!

Die nächste Reise findet vom 30.10. bis 02.11. 2019 statt. Übernachtungen, Frühstück, Mittag und Abendbrot werden übernommen und sind kostenfrei. Ein paar wenige Plätze sind noch frei. Anmeldungen erfolgen über mein Wahlkreisbüro in Karlsruhe.

Bitte melden sie sich jetzt noch zum nächsten Termin vom 30.10.2019 bis 02.11.2019 an. Zur Anmeldung per E-Mail.


 

Wie Sie sehen, gibt es sowohl in Berlin als auch hier in unserer Region für mich, Ihren AfD-Bundestagsabgeordneten, mehr als genug zu tun! Bitte unterstützen Sie mich auch weiterhin mit Ihren Fragen und Hinweisen bei meiner politischen Arbeit!

Gemeinsam werden wir die Merkel-Regierung zu Fall bringen!

Marc A. Bernhard

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter erfahren möchte, dem empfehle ich meinen YouTube-Kanal, meine Facebook-Seite, mein Twitter-Konto und meine Webseite

%d Bloggern gefällt das: