Berichte Mediathek

Wir brauchen eine Regierung, die endlich den Verstand einschaltet!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

 

die AfD wirkt! Tatsächlich hat unsere Fraktion vor einigen Tagen im Bundestag dafür gesorgt, dass ein Gesetzesvorhaben wegen mangelnder Beschlussfähigkeit gestoppt wurde.  Statt der 355 notwendigen Abgeordneten waren nur 133 anwesend! Der Bundestags-Vize musste einen Fehler eingestehen, und die AfD hat der Demokratie zu ihrem Recht verholfen. Diese Woche reichten wir auch einen Antrag zur Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zu externen Beratungsleistungen im Umweltministerium ein (Drucksache 19/15068).. Denn 600 Mio. Euro und eine versuchte Verschleierung dieser Summe müssen aufgeklärt werden! 

Ich habe im Bundestag eine Rede anlässlich der Abstimmung über das CO2-Klimapaket gehalten. Die neue CO2-Abzocke schadet Mensch, Industrie und Umwelt gleichermaßen. Experten gehen sogar davon aus, dass es darüber hinaus noch verfassungswidrig ist! Eine Besteuerung der CO2-Emissionen wird den weltweiten CO2-Ausstoß nicht senken, sondern insbesondere den Mittelstand und die Einkommensschwachen mit höheren Lebenshaltungskosten belasten. 

Wir brauchen eine Regierung, die endlich den Verstand einschaltet, die Umwelt schützt, Arbeitsplätze erhält und vor allem die Menschen entlastet, statt sie immer mehr zu belasten! 

Der Zukunftssicherung unseres Landes und der Interessenvertretung unserer Wähler in Baden-Württemberg gilt unser besonderes Augenmerk. Als wiedergewählter Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg werde ich mich persönlich dafür einsetzen, dass unsere Standpunkte und unsere Zukunftsvisionen weiterhin unmissverständlich im Bundestag und in unserem Bundesland Baden-Württemberg kommuniziert werden.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Marc Bernhard


 

Meine Bundestags-Rede zum Thema „Klimapaket“

Die Abzocke geht weiter! Die Bundesregierung beschloß weiteren Arbeitsplatzabbau und höhere Steuerbelastungen für die Bürger! Und das obwohl selbst Ministerin Schulze laut eigener Aussage keine Ahnung hat, wie viel CO2 hierbei eingespart wird und wie hoch genau die Rechnung für den Bürger sein wird. Mit dieser unsozialen und ungerechten Heuchelei gefährdet die Bundesregierung die Existenz hunderttausender Familien und die Zukunftsperspektiven unserer Kinder.

Wiederwahl als Sprecher Landesgruppe Baden-Württemberg

Die Landesgruppe Baden-Württemberg (Beitragsbild) arbeitet weiterhin geschlossen an der Zukunftssicherung unseres Landes und für die Interessen unserer Wähler in Baden-Württemberg. Bei der letzten Sitzung der Landesgruppe wurde ich von meinen Kollegen im Amt als Sprecher bestätigt. Ich bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen und für die konstruktive und gelungene Zusammenarbeit. – Weiterlesen unter: MarcBernhard.de »


 

„Deutschland aus der Krise führen“: Unsere Visionen für unser Land

Der Zukunftssicherung unseres Landes und der Interessenvertretung unserer Wähler in Baden-Württemberg gilt unser besonderes Augenmerk. „Deutschland aus der Krise führen“ war deshalb auch das Motto einer Veranstaltung unserer Landesgruppe Baden-Württemberg am 27. Oktober in Ravensburg, auf der ich zusammen mit unserer Fraktionsvorsitzenden Dr. Alice Weidel und MdB Martin Reichardt aufgetreten und über Themen wie Klima und Klimahysterie sowie Ökodiktatur gesprochen habe. Wir werden dafür Sorge tragen, dass endlich wieder Politik gemacht wird, die Mensch, Umwelt und Wirtschaft gleichermaßen fördert.

AfD wirkt: Bundestags-Vize muss Fehler eingestehen! AfD-Fraktion stärkt die Demokratie

Ein unglaublicher Vorfall, der sich gestern Nacht im Parlament ereignete: Das Präsidium wollte einfach ein wichtiges Gesetz ohne die dafür von der Geschäftsordnung vorgeschriebene Mehrheit beschließen lassen. Wie man unschwer auf dem Video erkennen kann, war weniger als die Hälfte der Abgeordneten im Parlament anwesend. Aber das Präsidium, allen voran der Bundestags-Vizepräsident der CSU, Dr. Hans-Peter Friedrich, ignorierte diese Tatsache und stellte fest: „Wir sind im Präsidium der Meinung, dass die Beschlussfähigkeit gegeben ist.“ – Weiterlesen unter: MarcBernhard.de »

Umweltministerium: 600 Mio. Euro für externe Berater – AfD fordert Untersuchungsausschuss! 

Die Berateraffäre um Frau von der Leyen ist weder aufgeklärt noch vergessen, da kommt schon die nächste Berateraffäre im Bundestag ans Licht: Regelmäßig teilte das Haus von SPD-Umweltministerin Svenja Schulze dem Haushaltsausschuss des Bundestages mit, keine externen Beraterleistungen in Anspruch genommen zu haben. Das erschien dem Bundesrechnungshof wohl sehr ungewöhnlich, er hakte nach und siehe da – kam zu dem Ergebnis, dass das Umweltministerium (BMU) von 2014 bis 2018 Aufträge im Wert von mindestens 600 Millionen Euro (!) erteilt hat. Es kommt aber noch dicker… – Weiterlesen unter: MarcBernhard.de »

Berlinfahrt in den Deutschen Bundestag

Die vom Bundespresse- und Informationsamt (BPA) organisierten viertägigen Bildungsreisen bieten politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, auf Einladung eines Abgeordneten nach Berlin zu fahren. Sie können mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter und die Arbeitsweise und Zusammensetzung des Bundestages erfahren. Für die Fahrt vom 02.12. – 05.12.2019 sind noch ein paar wenige Plätze verfügbar. – Weiterlesen unter: MarcBernhard.de »

Zur Anmeldung per E-Mail


 

Wie Sie sehen, gibt es sowohl in Berlin als auch hier in unserer Region für mich, Ihren AfD-Bundestagsabgeordneten, mehr als genug zu tun! Bitte unterstützen Sie mich auch weiterhin mit Ihren Fragen und Hinweisen bei meiner politischen Arbeit!

Gemeinsam werden wir die Merkel-Regierung zu Fall bringen!

Marc A. Bernhard

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter erfahren möchte, dem empfehle ich meinen YouTube-Kanal, meine Facebook-Seite, mein Twitter-Konto und meine Webseite, oder kommunizieren Sie mit mir auf Telegram.

%d Bloggern gefällt das: