Anträge Berichte Mediathek

Die Bundesregierung fährt Deutschland an die Wand, und Merkel tritt kräftig aufs Gaspedal

Uwe Schulz – Unser AfD Antrag „Kein Netzausbau durch Huawei“ wurde abgelehnt!

 

Die Schneise der Zerstörung wird täglich größer. Nach der desaströsen Eurorettung, kopflosen Energiewende, Asylchaos und dem Angriff auf das Rückgrat unserer Wirtschaft, die Autoindustrie, folgt nun der nächste Anschlag auf unsere Unabhängigkeit, diesmal auf das zukünftige Nervensystem unserer digitalen Gesellschaft und Wirtschaft – Stichwort 5G-Netz & HUAWEI. In China sind Firmen gesetzlich dazu verpflichtet mit dem Staat zusammen zu arbeiten. Mit einem Staat, der seine Bürger bis in das Privatleben hinein überwacht, um Sie umerziehen zu können. Sollten wir wirklich das Risiko eingehen, dass China in Zukunft möglicherweise per Knopfdruck, die Infrastruktur unseres ganzen Landes lahmlegen kann!?


 

Aufgrund der akuten Spionagegefahr lehnt die AfD-Fraktion einen Netzausbau durch den chinesischen Hersteller Huawei ab! Der Auftrag ist an europäische Firmen zu vergeben.

„Einzig die AfD-Fraktion hat rechtzeitig davor gewarnt Huawei-Technik für das hochsensible 5G-Netz einzukaufen!“, sagt unser stellv. Sprecher für die Digitale Agenda, Uwe Schulz.

%d Bloggern gefällt das: