Bundestag Mediathek TOP

Martin Reichardt – Rede vom 14.05.2020


Martin Reichardt – Rechte von Kindern in der Corona-Krise



Es ist schon eine gewisse Dreistigkeit, dass sie als GRÜNE überhaupt von Kinderrechten sprechen. Sie faseln hier von Kinderrechten, wollen aber die Tötung ungeborener Kinder im Schnellverfahren durchsetzten!

Ich mag mir gar nicht ausmahlen, wenn die GRÜNEN über das Wohl von Kindern in unserem Land bestimmen. 2013 wollte ihr Parteifreund Ströbele den Inzestparagraphen aufweichen, weil er die sexuelle Selbstbestimmung behindere.



%d Bloggern gefällt das: