Mediathek Sonstiges

Ich sehe in A. Merkel maßlos überschätzte Politikerin, die Deutschland zugrunde gerichtet hat!

Dr. Alexandra Kloss im Gespräch mit Stephan Brandner – 5 Fragen und 5 Antworten


  • Alexandra Kloss: „Woran liegt es, dass die GRÜNEN und Frau Merkel (CDU) oft von Frauen gewählt werden, und die AfD hingegen bei den Frauen überhaupt nicht ankommt?“

  • Stephan Brandner: „Vielleicht weil man sich als normale Frau intelligent und aufgewertet fühlt, wenn man sich die meistens etwas beschränkt wirkenden und seienden Frauen anschaut, die bei den GRÜNEN aktiv sind.

    Was unsere Bundeskanzlerin angeht, geht es mir persönlich so, dass wenn ich Angela Merkel sehe, jetzt nicht mir direkt denke – das war eine Frau – sondern ich sehe eine Politikerin, die maßlos überschätzt ist und, die Deutschland zugrunde gerichtet hat!“


Quotenwahnsinn überall! Paritätsgesetze, Frauenquoten: ist das gerecht? 

Egal ob das Paritätsgesetz in Brandenburg und Thüringen oder die Forderung nach höheren Frauenanteilen in Vorständen von Unternehmen: die Quotendebatte flacht nicht ab. Dabei stellt sich die Frage: wofür bräuchte man alles Quoten, wenn man die Regelungen ernst nehmen würde? Oder lässt man es dann besser ganz bleiben.

%d Bloggern gefällt das: