Mediathek Sonstiges

Wir gehen schleichend in Richtung eines totalitären Systems à la Nordkorea!

Roman Johannes Reusch im Sommerinterview der AfD-Landesgruppe Brandenburg im Deutschen Bundestag



Roman Reusch: „Wenn Einschränkungen des Demonstrationsrecht gefordert werden, dann ist es nichts weiter als ein Anschlag auf eines der wesentlichsten Freiheitsrechte, die wir überhaupt haben. Und wenn regierungsnahe Stellen oder Kreise, Medienvertreter, wenn die sowas fordern, dann ist es Meinungsfreiheit und Versammlungsfreiheit à la Nordkorea. Man darf jederzeit die Regierung preisen, nur kritisieren darf man sie nicht.

Ich bin nicht der Erste, der feststellt, dass wir Tendenzen haben, die in Richtung eines totalitären Systems gehen!“



1 Kommentar zu “Wir gehen schleichend in Richtung eines totalitären Systems à la Nordkorea!

%d Bloggern gefällt das: