Bürgerdialoge Mediathek Veranstaltungen

Bevor wir Milliarden für Zuwanderung ausgeben, retten wir lieber unsere Bauern und Betriebe!

Jane Schulz im Gespräch mit Peter Felser und Stephan Protschka beim Bürgerdialog der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag vom 25.09.2020 in Oberstaufen » Unsere Bauern brauchen eine Zukunft «


Jane Schulz:

Wenn man die Landwirtschaft und das Land liebt, dann wählt man BLAU Leute!


Peter Felser:

Bevor wir Milliarden für die verfehlte Zuwanderung ausgeben, retten wir lieber damit unsere Bauern und die mittelständischen Betriebe!


Stephan Protschka:

Das darf doch nicht sein, dass ein Landwirt, der 365 Tage im Jahr für das Deutsche Volk arbeitet, von der Politik schlecht gemacht wird!

2 Kommentare zu “Bevor wir Milliarden für Zuwanderung ausgeben, retten wir lieber unsere Bauern und Betriebe!

  1. Pingback: Unsere Bauern brauchen eine Zukunft - AfD Kempten | Ortsverband

  2. Frank Junge

    Leider konnte ich bei dieser Veranstaltung, nicht dabei sein.Jedoch wurde nicht über die letzten Jahrzehnte, Fehler bei der Agrarpolitik gemacht, sondern erst seit,na, sagen wir mal, die letzten 8- 10 Jahre. Da nahmen die Grünen und sogenannte NGO s an den Debatten über die Landwirte, Landwirtschaft und die Arbeit in und um die Landwirtschaft Teil. Und, was man ja leider auch sagen muss, sind die Bauern durch ihr Wahlverhalten, ja auch an der Situation selber Schuld. Es wurden den Landwirten auch schon durch die CDUmehr und mehr auferlegt. Was zur Folge hatte, dass die Auflagen immer strenger und teurer für die Deutschen Landwirte wurde. Es wurde Beifall geklatscht, als Frau Klöckner auf den Demos, schöne Reden geschwungen hat. Die Aussagen, der demonstrierenden Landwirte, dass auch Einwände und Vorschläge der AfD nicht gerade als schlecht zu bewährten wären, sondern auch Berächtigung hätten. Es wurde aber immer schön drauf hingewiesen, dass man KEIN AfD-Wähler sei und auch NICHT würde. Es sollten sich die Landwirte aber auch mal solangsam klar machen, dass die AfD auch auf IHRER Seite steht. Denn auch die Landwirtschaft gehört zu Deutschland und muss in Deutschland gehalten werden! Rindfleisch- und nicht nur das- ist mit das Beste, was es hier zu kaufen gibt.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Frank Junge Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: