Mediathek Sonstiges

Mich als Gastwirt tut Merkel an die dunkelste Zeit unserer Vergangenheit erinnern!

Axel Keib: Demokratie Feinde und Narrenhände beschmieren Tisch und Wände!



Mich als Gastwirt tut die Gegenwart unter Merkel an die dunkelste Zeit unserer Vergangenheit erinnern!



In der Nacht auf Sonntag haben Unbekannte einen Farbbeutelanschlag auf mein Haus in Oberstaufen verübt

Nachdem ich mich weder von Demonstrationen, Briefen, einseitiger Berichterstattung u.A. in der Allgäuer Zeitung, negativen Google Bewertungen und einigem mehr, nicht habe abschrecken lassen, in meiner Gaststätte der AfD die Möglichkeit für politische Veranstaltungen zu bieten, wurde in der Nacht auf Sonntag ein Farbbeutelanschlag auf mein Gebäude und auch auf unsere deutschen Grundrechte verübt.

Der Schaden dürfte sich auf ca. 5000 Euro belaufen. Was kommt als nächstes?

2 Kommentare zu “Mich als Gastwirt tut Merkel an die dunkelste Zeit unserer Vergangenheit erinnern!

  1. Bernd Ferdinand Bernhard

    „Der Schaden dürfte sich auf ca. 5000 Euro belaufen. Was kommt als nächstes?“
    Die Frage lässt sich erfahrungsgemäß leicht beantworten: die Entglasung, O-Ton. Dann womöglich ein Molli…
    Aber das war auch schon zu Kohls Zeiten praktiziertes Demokratieverständnis der staatlich geförderten ANTIFA gegenüber politisch Andersdenkenden !

    Liken

  2. DER Mann hat recht! Wohin geht es mit der „sogenannten Meinungsfreiheit“, wenn Leute das Haus eines Bürgers beschädigen, – nur weil ER anders denkt?! Wir werden sehen, wenn sich diese „anders Denkenden“ mal die Behausungen der „“ANDERSDENKENDEN LINKEN und AUTONOMEN““ vornehmen! Aber dann wird dieser Staat den letzteren Hilfe erstatten, weil dieser Staat KEIN WIRKLICHER STAAT IST!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: