Mediathek Sonstiges

Und nicht vergessen, man kann auch eine Merkel-Regierung abwählen!

Joana Cotar – Lockdown-Wahnsinn: Zeit sich zu wehren!



Die Menschen sollen Angst haben, denn ängstliche Menschen folgen und lassen sich besser lenken.

Es ist keine Demokratie mehr, wenn Frau Merkel nur noch eigenmächtig handelt, frei nach Ludwig den XIV »L’État, c’est moi! – Der Staat, das bin ich!«, und die Altparteien lassen sie gewähren. Einzig aus der AfD kommt seit Monaten Widerstand.



Deutschland Kurier – In diesem Teil von »Cotars freie Meinung« spricht die digitalpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag sehr klare Worte hinsichtlich der vorsätzlichen Zerstörung unserer Wirtschaft durch den unnötigen Lockdown.

1 Kommentar zu “Und nicht vergessen, man kann auch eine Merkel-Regierung abwählen!

  1. Der alte Querdenker

    An die Ursachen ihrer falschen Politik wollen machtbesessene Regierungspolitiker natürlich nicht gern heran. Sie machen bekanntlich keine Fehler, daher dürfen ihre ideologischen Ziele, die ihr Handeln in Deutschland ganz wesentlich bestimmen, ebenfalls nicht falsch sein.

    Die schwindende Zustimmung in der Bevölkerung zu ihrer selbstherrlichen, an der Bevölkerung vorbei vorangetriebenen Zerstörungspolitik lässt ihnen jedoch scheinbar keine andere Wahl, als mit unlauteren, nicht ganz regulären Mitteln den eigenen Machterhalt zu proben.
    Würden diese Herrschaften wirklich fest auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, dann gäbe es keine Zensur und keine Schweigezyklen, sondern eine ehrliche, ergebnisoffene Debatte, in der das Für und Wider der gegenwärtigen Politik abgewogen und Fehler entsprechend korrigiert und abgestellt würden.

    Stattdessen verhalten sie sich wie Gelegenheitsdiebe und versuchen, wider besseren Wissens, jede sich ihnen bietende Chance zu nutzen, um sich vor ihrem absehbaren politischen Untergang zu retten.

    Die in Teilen verfassungswidrige Corona-Politik von Frau Merkel, allein ihre autokratische Regierungsform am Parlament vorbei, bedroht unsere Demokratie in einem Maße, wie die wenigsten sich dieses vor Jahren hätten vorstellen können.

    Diese massiven Angriffe auf unsere bürgerlichen Grund- und Freiheitsrechte, unter dem Vorwand von Corona erheblich eingeschränkt, sind nicht nur verfassungsfeindlich, sondern auch höchst staatsgefährdend.
    Offensichtlich funktioniert die Gewaltenteilung in Deutschland nicht, sonst wäre ein solch desaströses politisches Schauspiel von Frau Merkel (CDU) nicht möglich.

    Schon vor Monaten hatte sie entlarvend den zweiten Lockdown angekündigt und offensichtlich aus politischen Erwägungen geradezu herbeigesesehnt.
    Mit Verantwortung hat ein solch völlig unverhältnismäßiges und repressives Vorgehen gegen die eigene Bevölkerung eher weniger zu tun.

    Dazu wird die Hotel- und Bewirtungsbranche in ungerechtfertigterweise einseitig schwer getroffen, da gerade sie die Coronaauflagen akribisch befolgt hat und nicht die Ursache für die neuerlich aufgetretenen Infektionsherde nachweislich ist.
    Nun soll nach der verheerenden Energiewende, der Demontage der Autoindustrie, der Mittelstand in Deutschland niedergerungen werden.
    Finanzpolitisch hat Frau Merkel die Ampeln auf Grün für den Abfluss gigantischer Milliardensummen aus Deutschland bereits gestellt, natürlich zum Nachteil Deutschlands.

    Um diesen Wahnsinn endlich stoppen zu können, bedarf es einer grundlegenden politischen Wende.
    Damit die AfD in Regierungsverantwortung kommt, muss sie bei den Wahlen Mehrheiten schaffen.
    Die besten Chancen hat sie bei den nächsten Landtagswahlen in den ostdeutschen Bundesländern.

    Gelingt ihr nur in einem Bundesland eine Regierungsmehrheit, dann wird das Kartenhaus Merkels zusammenbrechen und wäre ihre Ausgrenzungsstrategie gegenüber der AfD endgültig gescheitert.
    Als absolut notwendige Voraussetzung hierfür ist allerdings der Zusammenhalt der AfD und der Wille aller Patrioten, ein solches Vorhaben zu unterstützen.

    Merkel muss mit ihrer Deutschland zerstörenden Agenda endlich aufgehalten werden. Das Super-Wahljahr 2021 wird daher von einer ganz entscheidenden Bedeutung für Deutschland sein.
    Weiterhin müssen neue Kommunikationswege zu den Bürgern gerade in Ostdeutschland geöffnet werden.

    Die von Merkel verordnete soziale Corona-Isolation soll womöglich diesen Schwachpunkt bei ihrer medialen Zensorik ausbügeln.
    Doch eine Vielzahl emsiger Helfer, für einen politischen Erfolg der AfD, wären durchaus in der Lage, diesen perfiden Vorhang der Desinformation und des Schweigens zu durchbrechen.

    Es wird daher im jedem Fall darum gehen, die eigenen Kräfte höchst effizient zu bündeln.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: