Berichte Mediathek

Eine Verschiebung der Bundestagswahl wäre eine unzulässige Selbstermächtigung des Parlamentes

Dr. Christian Wirth und Jochen Haug klären auf, was an den Gerüchten einer Verschiebung der Bundestagswahl wahr ist


  • Christian Wirth: „Ein Gespenst geht um, das da heißt: Verlegung der Bundestagswahl wegen der Corona-Krise. Wäre das gesetzmäßig überhaupt machbar?“

  • Jochen Haug: „Das Parlament ist auf vier Jahre gewählt, und eine Verschiebung der Bundestagswahl ist nicht möglich. Da gibt es nur eine Möglichkeit im Grundgesetz, das ist der Verteidigungsfall, wenn das Bundesgebiet mit Waffengewalt angegriffen wird!“


Es wird bereits darüber diskutiert ob die Bundestagswahl im kommenden Jahr ggf. verschoben wird.

0 Kommentare zu “Eine Verschiebung der Bundestagswahl wäre eine unzulässige Selbstermächtigung des Parlamentes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: