Berichte

Die grenzenlose Angela Merkel totalitäre Arroganz, ist zutiefst beunruhigend!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter


Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr 2021 und hoffe, dass Sie trotz des Silvesterfeuerwerk-Verbots und der Kontaktbeschränkungen gut reingerutscht sind!

Das vergangene Jahr war im Wesentlichen geprägt durch drei große „C“: Neben der omnipräsenten Corona-Pandemie, durch den CO2-Klima-Irrsinn und die linksgrüne „Cancel Culture“. Dieses neue Jahr 2021 wird bereits jetzt überschattet von der wohl noch länger anhaltenden Corona-Krise. Gewaltige Kollateralschäden, verursacht durch die unverhältnismäßige und ökonomisch höchst schädliche Lockdown-Politik der Regierung, kommen auf uns zu! Statt die Risikogruppen besser zu schützen, wie es die AfD-Bundestagsfraktion schon seit Beginn der Pandemie forderte, wurde und wird ein ganzes Land gegen die Wand gefahren! In diesem Jahr 2021 werden wir einen ungeahnten Insolvenz-Tsunami auf uns zurollen sehen – die planlose und chaotische Corona-Politik der Merkel-Regierung wird zu Massenarbeitslosigkeit, Pleitewellen und einem ungeahnten Schuldenberg führen.

Doch schon vor Beginn der Corona-Pandemie hat die grüne Klima- und Autohasser-Politik der Regierung zu einer Abwanderung der wertschöpfenden Industrie ins Ausland geführt und zu massivem Arbeitsplatzabbau – insbesondere in der Automobil- und Zulieferindustrie. Gleichzeitig ächzen die Bürger unter einer immer weiter steigenden Verteuerung: Ab 2021 werden durch die neue CO2-Steuer weitere 400 Euro Belastung jährlich für eine vierköpfige Familie hinzukommen, die bis zum Jahr 2025 auf 1 000 Euro zusätzlich anwachsen wird. Der katastrophalen Energiewende verdanken die Bürger hierzulande schon jetzt die höchsten Strompreise in Europa. Nicht nur das, sie werden absehbar die unsicherste Stromversorgung durch den verantwortungslosen Kohle- und Atomausstieg. Das EEG-Gesetz ist ein Musterbeispiel gescheiterter, fehlgeleiteter und ideologisch verblendeter Wirtschaftspolitik zu Lasten der Bevölkerung in diesem Land. Wenn es der Regierung Merkel wirklich um die CO2-Reduktion ginge, gäbe es alternative Lösungen wie synthetische Kraftstoffe für Verbrennungsmotoren, die geeignet wären, den CO2-Ausstoß im Straßenverkehr zu senken – deren Zulassung die Regierung aber blockiert!

Nach 15 Jahren Merkel ist Deutschland so gespalten wie nie zuvor. Und wer nicht die Mainstream-Meinung bei Themen wie Klimawandel, Migration oder Energiewende teilt, ist sofort im „Aus“, wird mundtot gemacht. Wir leben nicht länger in einer freien Gesellschaft, der Raum des Denk- und Sagbaren wird immer kleiner. Zwar ist Meinungsfreiheit ein Grundrecht in unserem Rechtsstaat, verbrieft in Artikel 5 des Grundgesetzes, und dazu gehört, dass man seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei äußern darf, ohne eine Zensur befürchten zu müssen. Aber das ist reine Theorie. Die Realität sieht anders aus, Sie erinnern sich, das Jahr 2020 stand ganz im Zeichen der linksgrünen sogenannten „Cancel Culture“. Diese im Kern totalitäre Entwicklung ist zutiefst beunruhigend!

Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat sich von Anfang an gegen den extremen Linksruck in diesem Land eingesetzt, aber nur eine starke AfD kann dem Spuk ein baldiges Ende bereiten. Deshalb: Wer in Deutschland noch das Ruder herumreißen will, muss im Superwahljahr 2021, insbesondere bei der Bundestagswahl am 26. September, das Kreuz an der richtigen Stelle setzen!

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in das neue Jahr – packen wir es an, damit dieses Jahr die gewünschte Veränderung bringt und man in Deutschland wieder gut und gerne leben kann! Es ist Zeit für Veränderung, Zeit für die AfD!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Marc Bernhard


ARD und ZDF kommen Rundfunkstaatsvertrag nicht nach: AfD massiv unterrepräsentiert!

Überraschend kam diese Auswertung nicht: Laut dem Branchendienst Meedia ist die AfD in den großen wöchentlichen Polit- und Gesellschaftstalks von ARD und ZDF absolut unterrepräsentiert. Die politischen Talkshowgäste 2020 nach Parteizugehörigkeit aufgeschlüsselt ist ein guter Indikator für die linksgrüne Gesinnung in den Sendestudios. Die Politiker von CDU/CSU standen am Häufigsten auf der Gästeliste (94), gefolgt von SPD (83), dann Grünen (32), FDP (28) und der Linkspartei (19). Vertreter der AfD, der größten Oppositionspartei im Deutschen Bundestag, liegen abgeschlagen auf dem 6. Platz mit gerade mal sechs Auftritten.

Im Jahr 2019 wurden Vertreter der AfD immerhin noch 13 Mal als Gäste geladen. Von einer objektiven und ausgewogenen Berichterstattung in den öffentlich-rechtlichen Sendern (ÖRS) kann nicht die Rede sein, im Gegenteil, die Staatsmedien kommen ihrem Rundfunkstaatsvertrag in keiner Weise nach! Deshalb: Die GEZ-Zwangsgebühr gehört endlich abgeschafft! Die für 1. Januar 2021 geplante Gebührenerhöhung konnte die AfD bereits stoppen! – Mehr dazu auf: MarcBernhard.de »


Angela Merkel: „Grenzenlos arrogant“ und „autoritär“ – so der Bestseller-Autor Douglas Murray aus britischer Sicht

Nach 15 Jahren Merkel steht unser Land vor einem gewaltigen politischen Scherbenhaufen und der größten Rezession seit der Weltwirtschaftskrise im Jahre 1929! Die völlig überzogenen Corona-Maßnahmen der Regierung sind der Brandbeschleuniger für die unausweichlichen, fatalen Folgen eines jahrelangen, ideologiegetriebenen Regierungsversagens. Alle ideologischen Großprojekte der Merkel-Ära gefährden massiv die Zukunftsfähigkeit unseres Landes: Migrationschaos und Multikulti-Träumerei, Eurorettung und EU-Schuldenunion, die Schäden gehen in die Billionen und betreffen Unternehmen wie Arbeitnehmer.

Aber wie sehen eigentlich die Briten die deutsche Kanzlerin? Der britische Bestseller-Autor und Journalist Douglas Murray ist einigen von Ihnen sicherlich ein Begriff für glasklare gutgeschriebene Analysen und Kommentare des Zeitgeschehens. Seine Bücher sind alle lesenswert, wie „Der Selbstmord Europas“ oder „Wahnsinn der Massen“, eine Fortsetzung des ersten Buchs. In beiden geht es um den Selbstmord der bürgerlichen Gesellschaft. – Mehr dazu auf: MarcBernhard.de »


Wie Sie sehen, gibt es sowohl in Berlin als auch hier in unserer Region für mich, Ihren AfD-Bundestagsabgeordneten, mehr als genug zu tun! Bitte unterstützen Sie mich auch weiterhin mit Ihren Fragen und Hinweisen bei meiner politischen Arbeit!

Gemeinsam werden wir die Merkel-Regierung zu Fall bringen!

Marc A. Bernhard

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter erfahren möchte, dem empfehle ich meinen YouTube-Kanal, meine Facebook-Seite, mein Twitter-Konto und meine Webseite, oder kommunizieren Sie mit mir auf Telegram

2 Kommentare zu “Die grenzenlose Angela Merkel totalitäre Arroganz, ist zutiefst beunruhigend!

  1. Es ist alles auf den Punkt gebracht , sehr gut geschrieben, es ist doch offensichtlich das Merkel und Altparteien, Grüne Deutschland gegen die Wand fahren wollen, das Deutsche Volk , drangsaliert , eingesperrt, hohe Strafen bei Widerspruch der Sanktionen ergehen , das Volk niedergeknuppelt wird , diese Merkel + Altparteien + weggesperrt werden müssen ,ihre Privatgelder der Steuerkasse zu gute kommen , eine Volksabstimmung, Volksregierung , gegründet werden muß , die AFD durch ihre Politik durchaus auch als neue Regierung Agieren könnten , sperrt diese Merkel +Altparteien weg so fort , so geht es nicht weiter …

    Liken

  2. Willi Hammer IMAP gmx

    https://docs4opendebate.be/de/offener-brief/ Offener Brief von Ärzten und Fachleuten aus dem Gesundheitsbereich an alle belgischen Behörden und alle belgischen Medien. 5. September 2020 Wir, Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe, möchten unsere ernste Besorgnis über die Entwicklung der Situation in den letzten Monaten im Zusammenhang mit dem Ausbruch des SARS-CoV-2-Virus zum Ausdruck bringen. Wir fordern die Politiker auf, unabhängig und kritisch über den Entscheidungsprozess und die obligatorische Durchführung von Corona-Maßnahmen informiert zu werden. Wir fordern eine offene Debatte, in der alle Experten ohne jede Form von Zensur vertreten sind. Nach der anfänglichen Panik um covid-19 zeigen die objektiven Fakten nun ein völlig anderes Bild – es gibt keine medizinische Rechtfertigung mehr für Notfallmaßnahmen. Das derzeitige Krisenmanagement ist völlig unverhältnismäßig geworden und richtet mehr Schaden an als es nützt. Wir fordern ein Ende aller Maßnahmen und verlangen die sofortige Wiederherstellung unserer normalen demokratischen Regierungs- und Rechtsstrukturen und aller unserer bürgerlichen Freiheiten.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: